HEIN & OETTING spendet an die STS Oldenfelde

Bei dem Verein BOXSCHOOL handelt es sich um ein Projekt zur Gewaltprävention, das sich an Kinder und Jugendliche richtet, die in ihren sozialen Kompetenzen und konfliktlösenden Handlungsstrategien beeinträchtigt sind. Durch das Boxen unter der Anleitung eines erfahrenen und pädagogisch geschulten Trainers können die Jugendlichen sich in einer sicheren Umgebung körperlich auslasten und einen gewaltfreien und kooperativen Umgang miteinander üben. Der Trainer stellt mit seinem Handeln und seiner klaren, regelbetonten Ausrichtung ein großes Vorbild für die Kinder dar.

 

Die STS Oldenfelde kooperiert bereits seit einigen Jahren mit der BOXSCHOOL und hat das Projekt inzwischen fest in den Bereich „Soziales Lernen“ integriert. Damit diese wichtige Maßnahme zur Prävention von Gewalt unter Jugendlichen weiterhin erhalten bleiben kann, hat Hein&Oetting eine Spende an die Schule geleistet und freut sich sehr, damit einen Beitrag zum Erhalt dieses Projekts geleistet zu haben.